Verkehrsclub Deutschland e.V.

Habt ihr euch schon mal darüber geärgert, dass in eurer Stadt Radwege fehlen, der Bus zu selten fährt oder sich dort, wo ihr lebt, alles nur ums Auto dreht? Wir vom ökologischen Verkehrsclub Deutschland, kurz VCD, setzen uns dafür ein, dass alle Menschen auf der Straße genug Platz und gleich viel zu sagen haben - ob sie zu Fuß unterwegs sind, mit dem Fahrrad oder mit dem Auto. Das ist gerechter und besser für die Umwelt. Der VCD gibt euch Tipps, wie ihr euch euren Platz auf der Straße zurückerobern könnt!

Wir machen  uns bei den Politiker/-innen für eine kinder- und jugendgerechte Verkehrspolitik stark. In unseren 12 Landesverbänden und rund 140 Kreisverbänden und Ortsgruppen gestalten aktive VCD-Mitglieder die Verkehrspolitik vor Ort mit. Sie mischen sich mit neuen Ideen, Konzepten und Vorschlägen dafür ein, dass alle Menschen, die auf der Straße unterwegs sind, die gleichen Rechte haben und dass die Umwelt und das Klima geschont werden. In der Bundesgeschäftsstelle des VCD in Berlin kümmern sich rund 40 hauptamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter darum, dass unsere Anliegen in ganz Deutschland verbreitet werden, stellen Forderungen an die Bundesregierung oder organisieren Aktionen und Proteste.

FahrRad!-Partner

Die AKTIONfahrRAD ist gemeinsam mit namhaften Partnern angetreten, um Kinder und Jugendliche mit vielfältigen AKTIONEN wie der Auszeichnung „Deutschlands fahrradfreundlichste Schule“, einer „Ausbildung zum LehrTrainer“ und der „SchoolTour-Ruhr“ auf das Fahrrad zu bringen. So fördert AKTIONfahrRAD gezielt junge Menschen, stellt Schulen Räder zur Verfügung und bildet Lehrer/-innen bundesweit aus, damit das Radfahren attraktiver und sicherer wird.

Eure Interessen stehen im Mittelpunkt der Arbeit des Deutschen Bundesjugendrings (DBJR), ein starkes Netzwerk der Jugendverbände in Deutschland. Mit seinen 45 Mitgliedsorganisationen repräsentiert der DBJR die Vielfalt eurer Belange und Forderungen – gegenüber Parlament und Regierung und auch als Lobby für junge Menschen in der Öffentlichkeit. Dazu gehört auch die Zusammenarbeit in der internationalen Jugendpolitik mit Jugendorganisationen im Ausland.

»die initiative - Gesundheit - Bildung - Entwicklung« ist eine niedersächsische Landesinitiative von der AOK. Als Informationsportal regt sie zu landesweiten und zu regionalen Vernetzungen an und fördert dadurch „Gesundheit und Bildung“ in vorschulischen und schulischen Bildungs-, Erziehungs- und Betreuungseinrichtungen.

regionale Partner

Auch regional wird FahrRad! selbstständig von verschiedenen Einrichtungen oder Verbänden sehr erfolgreich umgesetzt und so hohe Teilnehmerzahlen erreicht. Unserer besonderer Dank geht an

1.       die NaturErkundungsStation NEST in Wolfsburg (FahrRad!-Partner seit 2008)

2.      das Regionales Umweltzentrum RUZ in Oldenburg (FahrRad!-Partner seit 2012)

3.       den ADFC Flensburg (FahrRad!-Partner seit 2015).

 

 

Die Gewinner der Klimatour 2018 stehen fest. Seid auch ihr dabei?