Klimawandel hat viele Gesichter

In den Bergen ziehen sich die Gletscher zurück, die Polkappen schmelzen, Pflanzen und Tiere wandern aus dem Süden ein, manche Arten sterben aus, weil sich die Bedingungen für sie allzu drastisch ändern.

So vielseitig wie die Auswirkungen des Klimawandels, sind auch die, die daran forschen. Wir stellen euch Wissenschaftler und Forscherinnen aus den unterschiedlichsten Bereichen vor: Es berichten eine Meeresforscherin, ein Baumforscher, eine Ozonforscherin und ein Regenwaldforscher von ihren Projekten und dem Klimawandel.

 

13. Grund fürs Radeln: Zeitgewinn

Dadurch, dass Rad fahren oft schneller ist, hast du mehr Zeit. Diese solltest du allerdings genießen und nicht in Stress geraten, weil du denkst du musst die Zeit jetzt schnell für etwas anderes nutzen.
Foto: M. Gloger

Die Gewinner der Klimatour 2018 stehen fest. Seid auch ihr dabei?