Finanzielle Förderer

Die Kampagne FahrRad! wurde 2007/2008 vom Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung, kurz BMVBS, im Rahmen des Nationalen Radverkehrsplan finanziert.

Nach Beendigung der Bundesförderungen führte der VCD, überzeugt von Konzept, Ziel und Erfolg der Idee, FahrRad! seit 2009 aus Eigenmitteln fort.

Zudem konnte der VCD zwei finanzielle Förderer gewinnen, die uns eine Fortsetzung der Kampagne ermöglichen. Wir freuen uns sehr über die Unterstützung durch

•   Sigma Sport und

•   E. ZIEGLER Metallbearbeitung AG

So übernimmt SIGMA SPORT, deutscher Hersteller von Fahrradzubehör und weltweit führend im Bereich Fahrrad-Computer, die Patenschaft für die CO2-Anzeige.

 

 

Sachpreise

Für die Unterstützung der FahrRad!-Kampagne mit tollen Preisen zur Motivation der fleißigen Radler möchten wir folgenden Sponsoren herzlichst danken:

Dopper B.V. für einen Klassensatz ihrer Flaschen.

BUSCH UND MÜLLER KG für einen Klassensatz Batteriescheinwerfer.

ORTLIEB Sportartikel GmbH für einen Klassensatz Packtaschen und drei Vario Rucksäcke.

Sigma Sport für einen Klassensatz Fahrradcomputer.

Paul Lange & Co. für jeweils einen Klassensatz Luftpumpen, Fahrradlichter und Werkzeugtaschen.

Schwalbe - Ralf Bohle GmbH für jeweils einen Klassensatz Radflaschen, Tassen und Caps.

WSM – Walter Solbach Metallbau GmbH für eine Fahrradabstellanlage.

 

 

Inhaltliche Unterstützung

Für die inhaltliche Unterstützung der Kampagne bedanken wir uns bei

atmosfair gGmbH. Die gemeinnützige Organisation bietet an, Treibhausgasemissionen von Reiseflügen auszugleichen.

ifeu - Institut für Energie- und Umweltforschung Heidelberg, welches ein unabhängiges ökologisches Forschungsinstitut ist

VSF e. V. Der VSF ist ein unabhängiger Branchenverband, dem über 300 Fahrrad- Fachgeschäfte, Hersteller, Dienstleister und ideelle Projekte angehören.

 

Fantastisch, schon über 6.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmer sind dabei!
Knacken wir bis Ende April die 6.500er Grenze?